BegrüßungsFISCHLI

blue bird

Veröffentlicht: 02.10.2018

Am letzten Freitag im September war es soweit: Es war Zeit für unser BegrüßungsFISCHLI 🙂

Um 11.30 zogen die Kindergartenkinder mit uns gemeinsam in die sehr gut gefüllte Kirche ein und nahmen in den ersten Reihen Platz.

Nach der Begrüßung der Kinder, den Eltern, Geschwistern. Großeltern.  anderen Verwandten und Freunden, wurde erstmal erklärt, warum das FISCHLI Fischli heißt und warum wir uns regelmäßig in der Kirche treffen. Dann schwammen unsere Fische durch die Reihen und signalisierten so, daß jetzt Ruhe einkehren sollte.

Da es das erste FISCHLI im neuen Kindergartenjahr war haben wir zuerst mal das Lied “Halli, Hallo, Herzlich Willlkommen” gesungen.

Anhand des Buches “Wie lieb Gott dich hat”, vermittelten wir dann, daß Gott uns immer lieb hat, egal, ob wir lustig oder traurig sind, spielen oder schlafen, lieb sind oder auch mal einen Streich spielen.

Um zu unterstreichen, daß Gott auch unsere neuen Kinder lieb hat, durften die dann nach vorne kommen und alle haben für sie das Lied “Ja, Gott hat alle Kinder lieb” gesungen.

Die “alten” Kindergartenkinder haben sich vormittags im Gebetskreis Gedanken darüber gemacht, was sie den Neuen zum Start ihrer Kindergartenzeit wünschen und haben ihre guten Gedanken auf Gebetskärtchen gemalt und mutig vorgetragen 🙂

Nach netten Worten von Pfarrer Sauerwein, der es sich natürlich nicht nehmen ließ unsere neuen Kinder und Familien zu begrüßen, gab es die obligatorischen FISCHLIS für alle Besucher und zum Schluß natürlich noch den Segen und gute Wünsche für´s Wochenende 🙂

Zurück zur Übersicht