Besinnlich, bewegend, bezaubernd

Gefühlvoll vorgetragene Popsongs von Adele, Ed Sheeran, den Beatles, Simon & Garfunkel in der evangelischen Kirche in Traisa

Emilia Bullmann (Gesang & Gitarre) ist erst 17 Jahre alt und singt mit klarer, kraftvoller, ungemein einfühlsamer Stimme moderne Popsongs, z.B. Perfect von Ed Sheeran. Ihre Ausstrahlung und zarte Spielweise lässt den Alltag für einige Stunden vergessen. Sie gab bereits etliche Vorstellungen z.B. beim Leininger Markt in Guntersblum, beim Johannisfest in Mainz, beim Hoffest des Weingutes Wedekind in Nierstein und zuletzt in der ev. Kirche von Guntersblum, als die Zuhörer am Ende drei Zugaben forderten.

Der erfahrene Gitarrist Jochen Günther, auch bekannt durch seine beiden Gastspiele mit den „Pretty Lies Light“ in Traisa, bereichert das Konzert nicht nur mit gekonntem Spiel der 12-saitigen Akustikgitarre und kunstvollen Soli auf der E-Gitarre, sondern ebenfalls mit seinem Gesang. Dies ermöglicht zweistimmige Interpretationen der Songs des Duos, die unter die Haut gehen. Die einnehmende Stimme der jungen Frau und die Erfahrung des Gitarristen gehen eine wohltuende Symbiose ein. Darüber hinaus prägen humorvoll-charmante Anmoderationen die Konzertabende des Duos. Jochen Günther hat etliche CDs veröffentlicht, sowie auf vielen Bühnen und bei Festivals in ganz Deutschland Musik gemacht, und er war bereits im SWR-Fernsehen zu sehen.

Erst seit einem Jahr spielen Emilia Bullmann und Jochen Günther zusammen, was man kaum glauben mag, wenn man sie zusammen sieht und hört: sie sind ein wunderbar eingespieltes Team.

Freuen Sie sich auf einen generationsübergreifenden Abend zum Zuhören und Genießen, mit Songs aus den 60er Jahren bis heute, von zärtlich bis bewegend, vor allem gesungen von einer faszinierenden Frauenstimme.

Das Konzert am Sonntag, den 24. Mai beginnt um 19:00 Uhr; in der Pause werden Getränke und kleine Knabbereien zum Essen gereicht. Der Eintritt ist frei; um eine Spende am Ausgang wird gebeten

 








Zurück zur Übersicht