6. Sonntag nach Trinitatis – “Auserwählt?”